EGE_200_01

Elke Gerber-Eckert, geb. 1954, nach dem Abitur Ausbildung zur Keramikerin in traditioneller Töpferei für salzglasiertes Steinzeug, in der Töpferei Struthof im Soonwald.

1980-83 „Wanderzeiten“ in versch. Werkstätten, u.a.: Fred Kromer, Barbara Stehr, Uwe Krause.
1982-95 Dozentin der Keramikabteilung an der Europäischen Akademie für bildende Kunst, Trier.
Seit 1983 selbstständig in Trier
1985 Meisterprüfung
Ausbildung von Lehrlingen.
1995 Gründung d. Keramik-Werkstatt-Galerie
ARS-VIVENDI-TRIER
Seit 2000 Gründungsmitglied der Gruppe WERKFORM
www.werkform-trier.de
Zahlreiche Einzel- und Gruppen- Ausstellungen.